Schwäbische Alb 2017

Im Mai war es wieder mal soweit.
Der Stammtisch Schwäbische Alb organisierte ein Tourwochenende. Vom 25. - 28. Mai, also Anfahrt zu Himmelfahrt, trafen wir uns in Hundersingen/ Herbertingen im Brauereigasthof Adler der Familie Bischofberger. (www.adlerbrauerei.de)

Diese gaben uns am gesamten Wochenende ein Gefühl, mehr als Willkommen zu sein.
Selbst am Ruhetag waren wir gern gesehene Gäste im Restaurant. Vielen Dank nochmal dafür.

Da wir gut im Süden auf der Alb waren, bot sich als Tourengebiet auch das Allgäu an.
Also starteten wir am Freitag zuerst in diese Richtung. Geplant waren zwei unterschiedliche Touren. Leider war das Oberjoch gesperrt, so dass ein paar Änderungen nötig waren, welche aber kein Problem darstellten.

Am Samstag fuhren wir dann ebenfalls in 2 Gruppen. Zielgebiet war die Ulmer Alb. Es waren wirklich schöne Touren, die Ka - Ha Schock zusammengestellt hatte.
Das fällt in so einer wunderschönen Gegend aber auch leicht, da man eigentlich überall fahren kann und es nie langweilig wird.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, ob aus Hessen, dem Hohen Norden und wo auch sonst noch her diese angereist waren und hoffen, dass es eine Wiederholung geben wird, auf die wir uns schon heute sehr freuen.

Gruß bernd03
im Namen der Organisatoren





 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.